Schachverein Stockenhausen-Frommern e.V.

Ergebnisse 2. Mannschaft Bezirksliga

© 2020 Schachverein Stockenhausen-Frommern e.V.
Saison 19/20 Die 2. Mannschaft wäre Absteiger in die Kreisklasse, aber Schömberg verzichtet auf den Aufstieg in die Bezirksliga.  Die 2. Mannschaft war beim Spielabbruch nach 7 Runden Tabellenletzter mit nur einem Sieg. Leider mussten wegen Spielermangel 2 Spiele kampflos abgegeben werden.  Beste Spieler waren in dieser Saison: Ivo Petrov 3/5  Saison 20/21 Die Saison 2021 fiel wegen Corona komplett aus.  Saison 21/22 Es ist eine Saison geplant. Start in der Bezirksliga. Frommerns Zweite in Unterzahl remis  Nach über eineinhalb Jahren Pause gingen am Samstag erstmals unser Spieler wieder an die Bretter. Nachdem die Schömberger auf den Aufstieg verzichtet haben, konnte unsere 2. Mannschaft in der Bezirksliga verbleiben. Nun kam es gleich zum Auftakt zum Lokalderby gegen Albstadt II. Leider konnte unsere Mannschaft wegen Spielermangel mit nur 6 Spielern antreten. Also gleich zu Beginn zwei Minuspunkte an Brett 1 und 2 . Zunächst zog sich alles noch zäh dahin. Albstadt riskierte natürlich bei diesem Spielstand nichts. So endeten die Partien von Ivo Petrov an Brett 5 und Rüdiger Bruckner an Brett 6 mit einem leistungsgerechten Remis. Damit 1 : 3 für Albstadt. Danach konnte Holger Wörz an Brett 7 seinem Gegner mit einer Kombination einen wichtigen Bauer abnehmen und später einen verdienten Sieg einfahren. Damit schon 2 : 3. Im Folgenden wurde Bernd Merz an Brett 4 und Frank Lay an Brett 8 Remis angeboten. Da Stephan Wagner an Brett 2 aussichtsreich stand, wurden die Angebote zum Spielstand von 3 : 4 angenommen. Nach einigen Turbulenzen gelang dann Stephan Wagner der wichtige Sieg zum 4 : 4 –Ausgleich.  https://ergebnisse.svw.info/show/2021/2911/runde/1/ SG Turm Albstadt 2 - SV Stockenhausen-Frommern 2 am 02.10.2021 4,0:4,0 Frommerns Zweite in Unterzahl remis  Leider musste unsere 2. Mannschaft zum zweiten Spiel wieder in Unterzahl antreten. Allerdings konnten die Gastgeber ebenfalls nicht die Bestbesetzung aufbieten. Spaichingen ging damit an Brett 8 kampflos mit 1 :0 in Führung.			 Schon nach einer Stunde konnte Bernd Merz an Brett einen schnellen Sieg vermelden. Er konnte mit seiner Spezialeröffnung seinen Gegner völlig überspielen. Damit stand es 1 : 1. Nach ca. 2 Stunden endete die Partie von Stephan Wagner an Brett 1 mit einem leistungsgerechten Remis. Fast gleichzeitig erzielte auch Rüdiger Bruckner an Brett 6 ein Remis. Auch Egon Binder spielte an Brett 4 solide und holte ein Unentschieden. Damit stand es 2,5 : 2,5.				 An Brett 5 hatte Thomas Merz schnell das Kommando übernommen und zwang seinen Gegner zu Fehlern. Einer davon führte dann zum Sieg durch matt. Damit stand es 3,5 : 2,5 für uns und der Sieg winkte. Dabei gab es eine Kuriosität: Unsere Gebrüder Merz gewannen gegen die Gebrüder Schmidt aus Spaichingen mit 2 : 0. Aber leider konnte aus den letzten beiden Partien nur noch ein Remis durch Frank Lay an Brett 7 erzielt werden. Damit Endstand 4 : 4.				 Im nächsten Spiel geht es gegen den Tabellenführer Trossingen. SR Spaichingen 2 - SV Stockenhausen-Frommern 2 am 06.11.2021 4,0 : 4,0 Br. 1 Kemmler, Christoph - Wagner, Stephan		½:½ Br. 2 Billerbeck, Michael - Koeppen, Matthias	1:0 Br. 3 Schmidt, Marc - Merz, Bernd				0:1 Br. 4 Butz, Peter - Binder, Egon				½:½ Br. 5 Schmidt, Felix - Merz, Thomas				0:1 Br. 6 Mihalko, Andreas - Bruckner, Ruediger		½:½ Br. 7 Stirner, Bernhard - Lay, Frank			½:½ Br. 8 Saar, Patrick -							+:- Drittes Remis im dritten Spiel  Auch nach dem 3. Spiel ist unsere 2. Mannschaft in der Bezirksliga noch ungeschlagen. Gegen die 1. Mannschaft der „Hohnerstädter“ musste man coronabedingt mit 6 Spielern antreten.  Das heißt im Klartext: Bei Beginn gleich 0 : 2 und erst mal den Rückstand aufholen. Aber es gab diesmal keine schnellen Siege. Nach ca. 2 Stunden Spielzeit dann ein anderes Bild: Holger Wörz an Brett 7 und Frank Lay an Brett 8 hatten sich klare Vorteile erspielt und an den anderen Brettern standen unsere Spieler mindestens gleich.  Nun begannen die Trossinger Spieler mit Remisangeboten an Brett 3 – 6. Diese wurden zunächst abgelehnt, aber als die Trossinger dann Brett 7 und 8 aufgaben, konnten Matthias Köppen, Bernd Merz, Egon Binder und Thomas Merz mit ihrem Remis das 4 : 4 Mannschaftsergebnis festmachen. Damit ist man auf Tabellenplatz 5.  Ob es noch weitere Spiele geben wird, ist in Anbetracht der Corona-Lage nicht sicher.  Gratulation an unsere 2. Mannschaft SV Stockenhausen-Frommern 2 - SV Trossingen 1 am 27.11.2021   4,0 : 4,0 Br. 1 Gwinner, Andreas - Mayer, Alexander   -:+ Br. 2 Wagner, Stephan - Schrade, Ulrich     -:+ Br. 3 Koeppen, Matthias - Messner, Werner   ½:½ Br. 4 Merz, Bernd - Mischin, Victor         ½:½ Br. 5 Binder, Egon - Pfriender, Harry       ½:½ Br. 6 Merz, Thomas - Gutknecht, Tom         ½:½ Br. 7 Wörz, Holger - Rummler, Klaus         1:0 Br. 8 Lay, Frank - Stöhr, Mark              1:0