Schachverein Stockenhausen-Frommern e.V.

Ergebnisse 3. Mannschaft B-Klasse 2018/2019

© 2018 Schachverein Stockenhausen-Frommern e.V.
SV Balingen 6 - SV Stockenhausen-Frommern 3 am 13.10.2018 4:4 Br. 1 Gulde, Gerhard - Maute, Marcel				½:½ Br. 2 Reichert, Tim - Wagner, Gerhard				½:½ Br. 3 Herter, Fabian - Klöpfer, Horst				0:1 Br. 4 Gmelin, Linus Eberhard - Auer, Robert-Carlo	1:0 Br. 5 Gaiser, Fritz - Grespan, Keanu				1:0 Br. 6 Stefani, Leopold - Grasse, Gabriele			0:1 Br. 7 Jenter, Tim - Schneider, Wolfgang				0:1 Br. 8 Heckmann, Tizian - Welte, Tim					1:0  Den Sieg verschenkt hat unsere 3. Mannschaft beim Lokalkampf in Balingen. Nach einer 4 : 2 –Führung reichte es am Ende nur zu einem 4 : 4. Es begann mit einer unerwarteten Niederlage von Carlo Auer  an Brett 4. Danach folgte ein Remis an Brett 1 zwischen Marcel Maute und Gerhard Gulde (BL). Auch Brett 2 von Gerhard Wagner endete leistungsgerecht mit einem Remis. Damit 2 : 1 für Balingen. Dann drehte unsere Mannschaft das Spiel. Horst Klöpfer gewann nach guter Leistung an Brett 3 und Gaby Grasse an Brett 6 überraschte den Gegner mit einem „Schachmatt“. Damit 3 : 2 für Frommern. Es wurde noch besser: An Brett 7 konnte Wolfgang Schneider ein fast verlorenes Spiel herumreißen und gewann. Damit 4 : 2. Die zwei restlichen Spiele gingen dann an Balingen, obwohl Keanu Grespan an Brett 5 schon 2 Mehrbauern hatte. Tim Welte kämpfte in seinem ersten Spiel sehr gut und verlor am Schluss die Übersicht. Damit Endstand 4 : 4.  SV Stockenhausen-Frommern 3 - SG Dotternhausen 2 am 22.09.2018	4:4 Br. 1 Maute, Marcel - Stauß, Christoph 			1:0 Br. 2 Klöpfer, Horst - Schlenker, Malte 		0:1 Br. 3 Auer, Robert-Carlo - Wochner, Markus 		0:1 Br. 4 Grespan, Keanu - Eppler, Daniel 			1:0 Br. 5 Grasse, Gabriele - Sinnerbrink, Simon 	½:½ Br. 6 Schneider, Wolfgang - Bach, Christian 	½:½ Br. 7 Zinser, Peter - Stamler, Daniel 			1:0 Br. 8 Rothacher, Moritz - Müller, Julian 		0:1  Sieg, Niederlage, Remis: Alles war drin an diesem Saisonauftakt der 3. Mannschaft. Die Dotternhauser waren klare Favoriten in dieser Begegnung. Doch unsere Mannschaft schlug sich wacker und hätte mit ein wenig Glück auch gewinnen können. Das 1 : 0 besorgte Keanu Grespan an Brett 4 mit einem Kurzsieg. Sein Gegner übersah eine Mattwendung. Doch die Freude währte nicht lange, da unser Horst Klöpfer an  Brett 2 seinem Gegner zum Sieg gratulieren musste. An Brett 8 hatte Moritz Rothacher schon den Sieg vor Augen, als ein Fehler alles zunichte machte. Damit 2 : 1 für Dotternhausen. Den Sieg zum 2 : 2 holte Peter Zinser. Am Anfang stand ein Figurenverlust doch nach überzeugenden Spiel lies er seinem Gegner keine Chance und gewann sicher.  Wolfgang Schneider an Brett 6 spielte gut und holte ein Remis. Aber nach einer klaren Niederlage von Carlo Auer Brett 3 stand es 2,5 : 3,5 für „die Anderen“. Dramatisch aber dann der Schluss: Gabi Grasse stand total auf Verlust. In ihrer Not setzte sie alles auf eine Karte und hatte Erfolg. Sie eroberte beide Türme und stand vor dem Sieg. Nun kam die gute Kunde von Brett 1. Marcel Maute blockte alle Angriffe seines Gegners sauber ab und schlug danach eiskalt zu. Nach einem Turmschach setzte er in drei Zügen matt. Damit 3,5 : 3,5. Nun übersah Gabi Grasse einen Gegenangriff und die Partie endete mit einem Remis. Damit Endstand 4 : 4. SV Stockenhausen-Frommern 3 - SF Geislingen 2 am 10.11.2018 2:6 Br.1 Gwinner, Andreas - Ott, Alex			-:+ Br.2 Wagner, Gerhard - Jenter, Carolin		-:+ Br.3 Klöpfer, Horst - Renner, Martin		½:½ Br.4 Wörz, Monika - Holweger, Lars			1:0 Br.5 Schneider, Wolfgang - Schmid, Simon	½:½ Br.6 Zinser, Peter - Schmelzle, Kai		0:1 Br.7 Lay, Ulrich - Schmid, Manuel			0:1 Br.8 Welte, Tim - Maas, Wiltrud			0:1  Leider konnte unsere 3. Mannschaft nur mit einer Notbesetzung antreten, da 3 gute Spieler fehlten. Brett 1 und 2 wurden daher kampflos abgegeben. Damit 0 : 2. Zunächst gab es dann Hoffnung, denn Monika Wörz gewann schnell und verkürzte damit auf 1 : 2. Es folgten 2 Niederlagen auf Brett 6 und 8. Beim Spielstand von 1 : 4 gab Horst Klöpfer seine Partie remis. Damit war der Kampf entschieden. Es folgte noch ein Remis von Wolfgang Schneider und der Verlust an Brett 7 zum Endstand von 2 : 6. Eigentlich eine ärgerliche Niederlage, denn mindestens 3 Partien standen auf Gewinn. Damit wäre ein 4 : 4 möglich gewesen. Pfalzgrafenweiler III - Sto.Frommern III am 01.12.2018 6:2 Br. 1 Pietras, Martin - Maute, Marcel       ½:½ Br. 2 Albrecht, Andreas - Wagner, Gerhard   1:0 Br. 3 Dörr, Bernhard - Klöpfer, Horst       1:0 Br. 4 Stuber, Paul - Auer, Robert-Carlo     1:0 Br. 5 Zeller, Christian - Grespan, Keanu    1:0 Br. 6 Haas, Niklas - Schneider, Wolfgang    ½:½ Br. 7 Fischer, Werner - Rothacher, Moritz   0:1 Br. 8 Gall, Konrad - Welte, Tim             1:0  Diese Niederlage fiel viel zu hoch aus. Ein 4 : 4 wäre eher gerecht gewesen. Anfänglich sah es noch gut aus. Wolfgang Schneider machte schon früh remis. In ausgeglichener Stellung nahm auch Marcel Maute an Brett 1 das Remisangebot an. Damit 1 : 1. Dann ging unsere Mannschaft sogar durch einen überzeugenden Sieg von Moritz Rothacher an Brett 7 in Führung. Es folgte aber eine schnelle Niederlage an Brett 2 zum 2 : 2.  An Brett 3 stand unser Mann kurz vor dem Sieg und vergab die Chance und verlor. Damit schon 2 : 4. Unser Jugendspieler an Brett 8 zeigte noch Schwächen und verlor. Damit war „der Käs gegessen“. Zum Schluss verlor auch noch Brett 4 nach grobem Fehler und auch Brett 5 spielte schwach. Damit ist die Mannschaft weiter auf dem 8. Platz der Tabelle. SV Stockenhausen-Frommern 3 - SC Bisingen-Steinhofen 3 am 12.01.2019 4,5:3,5 Br. 1 Maute, Marcel - Hapke, Yvonne				0:1 Br. 2 Wagner, Gerhard - Wagner, Katharina		0:1 Br. 3 Klöpfer, Horst - Hapke, Marvin			0:1 Br. 4 Auer, Robert-Carlo - Fecker, Aaron		1:0 Br. 5 Grespan, Keanu - Hapke, Lara				1:0 Br. 6 Grasse, Gabriele - Ott, Linda				½:½ Br. 7 Schneider, Wolfgang - Braschler, David	1:0 Br. 8 Zinser, Peter - 							+:-  Erster Sieg für unsere Dritte!  Nach zwei Niederlagen und zwei Unentschieden endlich der erste Sieg der 3. Mannschaft. Zunächst ging Frommern durch einen kampflosen Sieg von Peter Zinser mit 1 : 0 in Führung. Dem folgte bald das 2 : 0 durch Wolfgang Schneider an Brett 7. Er war hoch überlegen und siegte sicher. Danach verkürzte Bisingen durch einen Erfolg an Brett 2 auf 2 : 1. Es folgte ein Sieg von Keanu Grespan an Brett 5. Er konnte seinem Gegner die Dame abnehmen und gewann dann leicht. Auch Carlo Auer an Brett 4 zeigte eine überzeugende Leistung und gewann sicher. Damit stand es bereits 4 : 1. Danach bot Gaby Grasse in ausgeglichener Stellung remis an. Dieses wurde angenommen und der Sieg war sicher. Zum Schluss ging dann noch Brett 1 und 3 an Bisingen. Damit ist die Mannschaft ins Mittelfeld vorgerückt. SC Nusplingen 3 - SV Stockenhausen-Frommern 3 am 26.01.2019 1,5:6,5 Br. 1 Nüsseler, Peter - Maute, Marcel 		0:1 Br. 2 Klaiber, Alexander - Bürgin, Kurt 	0:1 Br. 3 Ritter, Manfred - Auer, Robert-Carlo 	½:½ Br. 4 Schneemilch, Kai - Grespan, Keanu 	0:1 Br. 5 Hager, Lukas - Grasse, Gabriele 		0:1 Br. 6 Eppler, Frank - Wörz, Monika 			0:1 Br. 7 Beck, Matthias - Schneider, Wolfgang 0:1 Br. 8 Schilling, Lukas - Lay, Ulrich 		1:0   Der zweite Sieg in Folge für unsere 3. Mannschaft: Trotz zweifachem Ersatz gelang gegen die Nusplinger ein Kantersieg. Keanu Grespan an Brett 4 gewann als Erster und brachte seine Mannschaft in Führung. Das 2 : 0 besorgte Wolfgang Schneider an Brett 7. Bei diesem Spielstand bot Carlo Auer an Brett 3 remis, welches angenommen wurde. Damit schon 2,5 : 0,5 für uns. Nun konnte Nusplingen durch einen Sieg an Brett 8 auf 2,5 : 1,5 verkürzen. Doch danach ging es Schlag auf Schlag: Marcel Maute an Brett 1 siegte überzeugend und Kurt Bürgin an Brett 2 zeigte im Endspiel die bessere Übersicht und gewann sicher. Damit stand der Sieg fest. Unsere beiden Damen Gabriele Grasse und Monika Wörz ließen ebenfalls nichts anbrennen und siegten überzeugend. Damit steht die 3. Mannschaft auf Platz 5. Im nächsten Spiel geht es gegen den Tabellenführer Balingen 5. SV Stockenhausen-Frommern 3 - SV Balingen 5 am 09.02.2019 2:6 Br. 1 Maute, Marcel - Martin, Hagen 			½:½ Br. 2 Bürgin, Kurt - Keller, Anika 				½:½ Br. 3 Wagner, Gerhard - Ilitsch, Marc 			0:1 Br. 4 Auer, Robert-Carlo - Eichele, Erik 		1:0 Br. 5 Grespan, Keanu - Dieringer, Monja 		0:1 Br. 6 Wörz, Monika - Galik, Dominik 			0:1 Br. 7 Schneider, Wolfgang - Flieg, Martin 		0:1 Br. 8 Rothacher, Moritz - During, Sebastian		0:1  Eine bittere Niederlage unserer 3. Mannschaft gegen den Tabellenführer. Insbesondere unsere hinteren Bretter hatten einen rabenschwarzen Tag und brachten nicht die gewohnte Leistung. Dabei schaffte es unser Spieler an Brett 8, ein klar gewonnenes Spiel noch zu versemmeln. So stand es schnell 0 : 4.  Dann verlor auch noch unser Brett 4 zum 0 : 5 und der Kampf war verloren. Ein gutes Spiel zeigte Carlo Auer an Brett 4, der den einzigen Sieg für seine Mannschaft schaffte. An den Spitzenbrettern kämpfte noch Marcel Maute und Kurt Bürgin. Beide hatten leichte Vorteile. In Anbetracht des Spielstandes wurden die Spiele dann remis gegeben. Damit Endstand 2 : 6. SV Stockenhausen-Frommern 3 - SC Bisingen-Steinhofen 4 am 30.03.2019 2,5:5,5 Br. 1 Maute, Marcel - Deh, Alfred 			0:1 Br. 2 Bürgin, Kurt - Gulde, Achim 			½:½ Br. 3 Klöpfer, Horst - Dehner, Gerd 		0:1 Br. 4 Auer, Robert-Carlo - Bachmeyer, Marc	1:0 Br. 5 Grasse, Gabriele - Bachmeyer, Sven 	0:1 Br. 6 Schneider, Wolfgang - Michel, Uwe 	0:1 Br. 7 Lay, Ulrich - Ditz, Timm 				0:1 Br. 8 Rothacher, Moritz -   				+:-  Gegen den Tabellennachbarn gab es eine deftige Niederlage, die man so nicht erwarten konnte. Obwohl die Gäste Brett 8 frei gelassen hatten, gab es letztlich nur einen Sieg von Carlo Auer an Brett 4 und ein Remis von Kurt Bürgin an Brett 2. Damit bleibt die Mannschaft eine Runde vor Schluss auf Platz 7 der Tabelle.